museum-digitalagrargeschichte

Close

Search museums

Close

Search collections

Deutsches Landwirtschaftsmuseum Hohenheim Traktorensammlung [Kirovets K 700 A]

Kirovets K 700 A

Kirovets K 700 A (Deutsches Landwirtschaftsmuseum Hohenheim CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Deutsches Landwirtschaftsmuseum Hohenheim (CC BY-NC-SA)

Description

Baujahr: ?
Hersteller: Kirowwerke, St. Petersburg
Motor: 8-Zylinder 4-Takt Diesel • JaMS-238 NB mit Turbolader
Hubraum: 14.860 ccm
Leistung: 225 PS
Getriebe: 16 / 8 (teilweise unter Last schaltbar)
Gewicht: 12.810 kg

Allradtraktor in Rahmenbauweise mit hydraulischer Knicklenkung und abschaltbarem Hinterradantrieb. Die Weiterentwicklung des K 700 führte ab 1976 zum K 700 A mit breiterer Bereifung und geänderter Getriebeabstufung. Gebaut für Einsätze auf Schlägen von 40 ha und mehr, kamen die "Kasimirs" ab 1968 vereinzelt auf den LPGs der ehem. DDR zum Einsatz. Wurde auch als Zugmaschine für Militärzwecke eingesetzt.

Created ...
... who:
... where

[Last update: 2018/07/16]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.