museum-digitalagrargeschichte

Close

Search museums

Close

Search collections

Mähdrescherarchiv Kühnstetter Prospektarchiv Ködel und Böhm [PMD00057]

KÖLA Corall

KÖLA Corall (Mähdrescherarchiv Kühnstetter CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Mähdrescherarchiv Kühnstetter (CC BY-NC-SA)

Description

Es handelt sich um die deutsche Ausgabe des Prospekts.
Der KÖLA Corall wurde Ende der 1960er Jahre als Nachfolger des Coronet präsentiert. Er hatte zwar mit einer Trommelbreite von 800 mm ein schmaleres Dreschwerk als der Coronet, war aber hinsichtlich Motor mit 69 PS Leistung, Korntank mit 1900 Liter Volumen und Schneidwerk mit 2,5 Meter Arbeitsbreite auf eine vergleichbare Arbeitsleistung ausgelegt.
Das Design mit der längs abgeschrägten Korntankabdeckung war gefälliger, als das des Coronet. Im Gegensatz zum Coronet war beim Corall der Fahrerstand wieder etwas nach links versetzt angeordnet. Der Motor befand sich rechts neben dem Fahrer unter einer Abdeckung. Die Produktion des Corall endete bereits 1970 mit der Übernahme durch Deutz-Fahr.

Die Kennummer des Prospektes lautet 13/1.70 L.

Material / Technique

Papier/Farbdruck

Measurements ...

DINA4

Published ...
... who:
... when
... where

Tags

[Last update: 2019/01/19]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.