museum-digitalagrargeschichte

Close

Search museums

Close

Search collections

Mähdrescherarchiv Kühnstetter Prospektarchiv Bautz [PMD00067]

Bautz Titan1110/1111

Bautz Titan1110/1111 (Mähdrescherarchiv Kühnstetter CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Mähdrescherarchiv Kühnstetter (CC BY-NC-SA)

Description

Es handelt sich um die deutsche Ausgabe des Prospekts.

1968 erweiterte Bautz die Titan Baureihe um weitere Modelle mit einem schmäleren Dreschwerk und kleinerem Korntank.
Die Modelle Titan 1110 und 1111 hatten eine Trommelbreite von 1060 mm und 4 anstelle der 5 Schüttler bei den Modellen der 1300er Serie. Der Korntank hatte auf Grund der schmaleren Maschinenbreite ein Volumen von 2400 Liter. Ansonsten war das Konzept der Maschine identisch zu den großen Titan Modellen. Schneidwerke waren mit Breiten von 2,7 bis 3,8 Meter verfügbar.
Anstelle des hydrostatischem Fahrantriebs hatten diese beiden Titan Modelle ein Handschaltgetriebe mit 3 Vorwärts- und einem Rückwärtsgang. Der Titan 1110 hatte einen Perkins Dieselmotor mit 75 PS Leistung. Beim 1111 kam der 110 PS starke Perkins 6.354 zum Einsatz.
Der Titan 1110 mit 2,7 Meter breitem Schneidwerk kostete 1968 32.700 DM.

Das Prospekt hat die Kennnummer 5269-9685 E.

Material / Technique

Papier/Schwarzweißdruck

Measurements ...

DINA4

Published ...
... who:
... when
... where

Literature ...

Tags

Object from: Mähdrescherarchiv Kühnstetter

Das Mähdrescherarchiv Kühnstetter ist eine Privatsammlung und umfasst ein Prospektarchiv, ein Fotoarchiv sowie eine Mähdreschersammlung. Das ...

Contact the institution

[Last update: 2019/03/09]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.