museum-digitalagrargeschichte

Close

Search museums

Close

Search collections

Mähdrescherarchiv Kühnstetter Prospektarchiv Zürn [PMD00092]

ZÜRN 150EC

ZÜRN 150EC (Mähdrescherarchiv Kühnstetter CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Mähdrescherarchiv Kühnstetter (CC BY-NC-SA)

Description

Es handelt sich um die deutsche Ausgabe des Prospekts.

Der ZÜRN 150EC ist von der Basismaschine ZÜRN 150 abgeleitet. Beim 150EC wurde aber besonders darauf Wert gelegt, dass die Maschine schnell und sehr sauber gereinigt werden kann. Das ist besonders für Pflanzenzüchter wichtig, da hier Vermischungen unterschiedlicher Züchtungen unerwünscht sind.
Um die Maschine einfacher reinigen zu können, wurden einige Maßnahmen ergriffen. So wurde der Gutfluss an der Dreschtrommel oben herum geführt. Damit kann der Dreschkorb zur Reinigung einfach nach oben aufgeklappt werden. Für die Restkornabscheidung ist ein einzelner Flächenschüttler vorgesehen, der zur Reinigung einfach aus der Maschine zu entnehmen ist. Auf die Siebreinigung wurde verzichtet, da hier eine besonders hohes Risiko hinsichtlich der Vermischung von Samen aus verschiedenen Parzellen besteht. Das Erntegut wird entweder über Schubladen unter dem Flächenschüttler aufgefangen oder pneumatisch in Säcke gefördert. Die Endreinigung erfolgt dann separat im Labor.

Der Prospekt hat die Kennnummer DE I Zürn 150-EC Flyer 01/2015.

Material/Technique

Papier/Farbdruck

Measurements ...

DINA4

Published ...
... Who:
... When
... Where

Keywords

Object from: Mähdrescherarchiv Kühnstetter

Das Mähdrescherarchiv Kühnstetter ist eine Privatsammlung und umfasst ein Prospektarchiv, ein Fotoarchiv sowie eine Mähdreschersammlung. Das ...

Contact the institution

[Last update: 2019/06/15]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.