museum-digitalagrargeschichte

Schließen
Schließen
Deutsches Landwirtschaftsmuseum Schloss Blankenhain Landwirtschaftliche Modelle der DDR [V23823]

Funktionsmodell Mähdrescher E514

Funktionsmodell Mähdrescher E514 (Deutsches Landwirtschaftsmuseum Schloss Blankenhain CC BY-NC-SA)
Herkunft/Rechte: Deutsches Landwirtschaftsmuseum Schloss Blankenhain / Deutsches Landwirtschaftsmuseum Schloss Blankenhain (CC BY-NC-SA)

Beschreibung

Das Funktionsmodell des Mähdreschers E514 wurde zur Bewerbung und Demonstration der Funktion des Originals auf der Landwirtschaftsausstellung der DDR „agra“ gebaut.
Das Modell ist sehr detailreich gestaltet. Alle mobilen Teile sind beweglich ausgeführt. Kabinentür und Gehäuseabdeckungen lassen sich öffnen um den Blick in das Innere zu ermöglichen. Das Modell verfügt über einen Elektromotor, der das Mähwerk für ein kurzes Intervall rotieren lässt, um dessen Funktion zu veranschaulichen.
Der E514 wurde Ende der 1970er Jahre entwickelt. Bereits 1978/79 wurden die ersten Fertigungsmuster gebaut und ausgeliefert. Diese hatten noch das alte blau-weiße Farbschema. Die Serienfertigung begann erst 1983. Fast zeitgleich mit dem Beginn der Fertigung wurde das neue, grün-weiße Farbschema eingeführt, sodass alle Serienfahrzeuge in diesen Farben ausgeliefert wurden. Die Endfertigung des Mähdreschers fand im VEB Mähdrescherwerk Bischofswerda / Singwitz statt.
Durch eine Steigerung der Motorleistung, konstruktiven Veränderungen an der Leittrommel und dem vorderen Schüttler, sowie der Optimierung der Reinigungseinrichtung konnte seine Arbeitsleistung gegenüber dem Vorgänger entscheidend gesteigert werden. Die Arbeitsbreiten betrugen 3,60 m, 4,20 m, 4,80 m und 5,70 m.
Der E514 sollte sein Vorgängermodell, den E512, ablösen. Auf Grund mangelnder Produktionskapazitäten schaffte man es jedoch nicht, den E512 vollständig abzulösen. Deshalb musste dieser noch bis 1986 weiter produziert werden, um den Bedarf an Mähdreschern abdecken zu können. Um diesem Mangel entgegenzuwirken, lieferte man sogenannte Modernisierungssätze aus, welche einzelne Baugruppen des E514 enthielten. Diese wurden dann in die alten E512 eingebaut, um deren Leistungen zu verbessern.

Material/Technik

Kunststoff, Metall, Gummi, Holz / geschraubt, geklebt, genietet

Maße

LxBxH 210 x 120 x 105 cm / Maßstab 1:5

Hergestellt ...
... wer: Zur Personenseite: DEWAG Modellbau Leipzig
... wann

Bezug zu Zeiten

Literatur

Schlagworte

Zeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf Karte

[Zeitbezug] [Zeitbezug]
1949 - 1990
Hergestellt Hergestellt
1987 - 1989
1948 1992
Deutsches Landwirtschaftsmuseum Schloss Blankenhain

Objekt aus: Deutsches Landwirtschaftsmuseum Schloss Blankenhain

Das Deutsche Landwirtschaftsmuseum Schloss Blankenhain im Landkreis Zwickau ist eine in Deutschland einmalige Museumsanlage mit 80 Gebäuden und 100...

Das Museum kontaktieren

[Stand der Information: ]

Hinweise zur Nutzung und zum Zitieren

Zitieren
Die Text-Informationen dieser Seite sind für die nicht-kommerzielle Nutzung bei Angabe der Quelle frei verfügbar (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Als Quellenangabe nennen Sie bitte neben der Internet-Adresse unbedingt auch den Namen des Museums und den Namen der Textautorin bzw. des Textautors, soweit diese ausdrücklich angegeben sind. Die Rechte für die Abbildungen des Objektes werden unterhalb der großen Ansichten (die über ein Anklicken der kleineren Ansichten erreichbar werden) angezeigt. Sofern dort nichts anderes angegeben ist, gilt für die Nutzung das gerade Gesagte. Auch bei der Verwendung der Bild-Informationen sind unbedingt der Name des Museums und der Name des Fotografen bzw. der Fotografin zu nennen.
Jede Form der kommerziellen Nutzung von Text- oder Bildinformationen bedarf der Rücksprache mit dem Museum.