museum-digitalagrargeschichte

Close
Close
Deutsches Landwirtschaftsmuseum Schloss Blankenhain Landwirtschaftliche Modelle der DDR [V23824]

Funktionsmodell Mähdrescher E512

Funktionsmodell Mähdrescher E512 (Deutsches Landwirtschaftsmuseum Schloss Blankenhain CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Deutsches Landwirtschaftsmuseum Schloss Blankenhain / Deutsches Landwirtschaftsmuseum Schloss Blankenhain (CC BY-NC-SA)

Description

Das Funktionsmodell des Mähdreschers E512 wurde zur Bewerbung und Demonstration der Funktion des Originals auf der Landwirtschaftsausstellung der DDR „agra“ gebaut.
Das Modell verfügt über einen sehr hohen Detailgrad. So wurden alle beweglichen Teile auch am Modell beweglich ausgeführt. Fahrertür und Gehäuseabdeckungen sind zu öffnen, um den Blick in das Innere zu ermöglichen. Sogar Lenkrad und Hebel in der Kabine sind funktional. Dem Modellbauer ist jedoch am Dach der Kabine ein kleiner Fehler unterlaufen, da die Front des Daches am Original einen negativen Sturz wie bei der Frontscheibe besitzt.
Der E512 wurde 1968 als Nachfolger des veralteten E175 eingeführt. An der Entwicklung des Mähdreschers waren, neben Konstrukteuren, auch erstmals Industriedesigner beteiligt, welche für Formgebung und Farbschema als wichtigen Corporate-Identity-Faktor verantwortlich waren.
Die Endfertigung erfolgte im VEB Landmaschinenbau Neustadt / Sachsen.
Mit der drei- bis fünffachen Leistung des E175 und einer Stückzahl von über 10.000 Stück war er fortan das wichtigste Erntegerät auf den Feldern der DDR. Ab 1969 wurde der E512 mit einer auch am Modell vorhandenen Kabine ausgeliefert. Die Arbeitsbreiten betrugen 4,20 m und 5,70 m. Im Laufe der Zeit wurde der Mähdrescher immer weiter verbessert, um den Bedienkomfort zu erhöhen und Verluste zu minimieren. Der Einsatz erfolgte in Komplexen mit bis zu fünfzehn Maschinen. Verkauft wurde er erst ab einer Bestellung von fünf Modellen, was es kleineren Betrieben unmöglich machte, einen Mähdrescher zu erwerben. Obwohl bereits 1983 sein Nachfolgemodell, der E514, auf den Markt kam, wurde er noch bis 1986 weiter produziert, da der Bedarf mit den neuen Modellen auf Grund mangelnder Produktionskapazitäten nicht abgedeckt werden konnte. Er wurde jedoch ab 1983 im selben grünen Farbschema wie sein Nachfolger ausgeliefert.

Material/Technique

Kunststoff, Metall, Gummi, Holz, Textil / geschraubt, geklebt, genietet

Measurements

LxBxH 181 x 102 x 90 cm / Maßstab 1:5

Created ...
... Who: Zur Personenseite: DEWAG Modellbau Leipzig
... When [About]

Relation to time

Literature

Keywords

Zeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf Karte

[Relation to time] [Relation to time]
1949 - 1990
Created Created
1970
1948 1992
Deutsches Landwirtschaftsmuseum Schloss Blankenhain

Object from: Deutsches Landwirtschaftsmuseum Schloss Blankenhain

Das Deutsche Landwirtschaftsmuseum Schloss Blankenhain im Landkreis Zwickau ist eine in Deutschland einmalige Museumsanlage mit 80 Gebäuden und 100...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.