museum-digitalagrargeschichte

Close
Close
Deutsches Landwirtschaftsmuseum Schloss Blankenhain Landwirtschaftliche Modelle der DDR [V23854]

Modell Bodenbearbeitung, Unkrautbekämpfung

Modell Bodenbearbeitung, Unkrautbekämpfung (Deutsches Landwirtschaftsmuseum Schloss Blankenhain CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Deutsches Landwirtschaftsmuseum Schloss Blankenhain / Deutsches Landwirtschaftsmuseum Schloss Blankenhain (CC BY-NC-SA)

Description

In diesem Modell war vermutlich ein Vergleich von vier Methoden der mechanischen Feldpflege zur Reduzierung der Herbizidaufwandmenge dargestellt. Die Teilung des Ackers in vier Abschnitte ist noch zu erkennen. Leider fehlen die Fahrzeuge und Geräte der ersten drei Abschnitte. Zu erkennen ist, dass an den Stellen, wo der Acker in den einzelnen Bereichen in eine andere Farbe übergeht, mindestens je ein Gerät dargestellt worden sein muss.
Nur im vierten Abschnitt ist noch ein Traktor MTS50 Super mit einem Heckanbauvielfachgerät P437 zum Hacken und Häufeln der Furchen vorhanden.
Dadurch ging die Aussage des Modells, bis auf den Titel auf der Tafel, leider verloren.

Material/Technique

Kunststoff, Gips, Holz / geformt, geklebt

Measurements

LxBxH 240 x 120 x 24 cm / Maßstab 1:25

Created ...
... When

Relation to time

Literature

Keywords

Zeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf Karte

Deutsches Landwirtschaftsmuseum Schloss Blankenhain

Object from: Deutsches Landwirtschaftsmuseum Schloss Blankenhain

Das Deutsche Landwirtschaftsmuseum Schloss Blankenhain im Landkreis Zwickau ist eine in Deutschland einmalige Museumsanlage mit 80 Gebäuden und 100...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.