museum-digitalagrargeschichte

Schließen
Schließen
Deutsches Landwirtschaftsmuseum Schloss Blankenhain Landwirtschaftliche Modelle der DDR [V23153]

Modell Bergeraum

Modell Bergeraum (Deutsches Landwirtschaftsmuseum Schloss Blankenhain CC BY-NC-SA)
Herkunft/Rechte: Deutsches Landwirtschaftsmuseum Schloss Blankenhain / Deutsches Landwirtschaftsmuseum Schloss Blankenhain (CC BY-NC-SA)

Beschreibung

Dieses Modell wurde zur Anschauung der Funktionsweise von Hallenspeichern entwickelt. Hallenspeicher bzw. Bergeräume dienen der Lagerung und Aufbereitung von Körnergetreide und Futtermitteln. Da frisch geerntete Körner zum Teil einen hohen Schmutz- und Feuchtigkeitsgehalt besitzen, muss das Getreide vor der Lagerung gereinigt und getrocknet werden, um lagerfähig zu sein. Diese Speicher mussten aufgrund einer mechanisierten Ernte folgende Anforderungen erfüllen:
- reibungslose und innerhalb kurzer Zeit zu bewältigende Annahme,
- optimale Trocknung und Belüftung zur verlustlosen Lagerung,
- Auslieferung zur weiteren Verarbeitung bzw. Aufbereitung.

Lager werden nach der Lagerung, Mechanisierung und der Behandlung in folgende Speichersysteme unterschieden:
- Bodenspeicher (deckenlastig)
- Rieselbodenspeicher (mechanische Umschichtung)
- Hallenspeicher (erdlastig)

Bei diesem Modell handelt es sich um einen Hallenspeicher. Diese entwickelten sich aus der erdlastigen Tennenlagerung des Getreides. Bei Lagerhallen ohne Bodenbelüftung konnte die Schütthöhe des Getreides nur gering sein, da die Trocknung durch Umsetzen des Lagergutes erreicht werden musste. Beim Einsatz von Bodenbelüftungsanlagen wie in diesem Modell konnte auf Grund der dadurch möglichen größeren Lagerhöhe eine bessere Raumausnutzung erreicht werden. Mit Redlern und Elevatoren bzw. mobilen Gebläsen konnte ein geschlossener Getreideumlauf erreicht werden. Dieser Speicher wurde wandseitig aus Stahlbetonplatten gefertigt und dachseitig mit Binder überspannt und mit Wellasbestplatten abgedeckt und besaß Lüftungskästen und ein Rolltor.

Material/Technik

Kunststoff, Holz / gefräst, geklebt

Maße

LxBxH 63 x 38 x 21 cm / Maßstab 1:50

Hergestellt ...
... wann

Bezug zu Zeiten

Literatur

Schlagworte

Zeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf Karte

Deutsches Landwirtschaftsmuseum Schloss Blankenhain

Objekt aus: Deutsches Landwirtschaftsmuseum Schloss Blankenhain

Das Deutsche Landwirtschaftsmuseum Schloss Blankenhain im Landkreis Zwickau ist eine in Deutschland einmalige Museumsanlage mit 80 Gebäuden und 100...

Das Museum kontaktieren

[Stand der Information: ]

Hinweise zur Nutzung und zum Zitieren

Zitieren
Die Text-Informationen dieser Seite sind für die nicht-kommerzielle Nutzung bei Angabe der Quelle frei verfügbar (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Als Quellenangabe nennen Sie bitte neben der Internet-Adresse unbedingt auch den Namen des Museums und den Namen der Textautorin bzw. des Textautors, soweit diese ausdrücklich angegeben sind. Die Rechte für die Abbildungen des Objektes werden unterhalb der großen Ansichten (die über ein Anklicken der kleineren Ansichten erreichbar werden) angezeigt. Sofern dort nichts anderes angegeben ist, gilt für die Nutzung das gerade Gesagte. Auch bei der Verwendung der Bild-Informationen sind unbedingt der Name des Museums und der Name des Fotografen bzw. der Fotografin zu nennen.
Jede Form der kommerziellen Nutzung von Text- oder Bildinformationen bedarf der Rücksprache mit dem Museum.