museum-digitalagrargeschichte

Schließen
Schließen
Deutsches Landwirtschaftsmuseum Schloss Blankenhain Landwirtschaftliche Modelle der DDR [V23157]

Modell Heubergeraum

Modell Heubergeraum (Deutsches Landwirtschaftsmuseum Schloss Blankenhain CC BY-NC-SA)
Herkunft/Rechte: Deutsches Landwirtschaftsmuseum Schloss Blankenhain / Deutsches Landwirtschaftsmuseum Schloss Blankenhain (CC BY-NC-SA)

Beschreibung

Dieses Modell wurde zur Anschauung der Funktionsweise von Grünfutterverfahren hergestellt. Konserviertes Grünfutter wird neben anderen Futterkomponenten in Form von Raufutter, Silage oder Trockengrüngut speziell in der Rinderhaltung eingesetzt. Da die Zeit für die Konservierung von Grünfutter an die Vegetationsperiode von Ende April-Oktober gebunden ist, musste während dieser Zeit der für die Winterfütterung benötigte Anteil des Grünfutters nach bestimmten Verfahren an der Luft, in Behältern und in Gebäuden aufbereitet und haltbar gemacht werden.
Bei diesem Modell wird die Erstellung von Trockengrüngut (Heu) durch technische Trocknung aufgezeigt. Bei diesen Verfahren werden je nach der Art des Trockenmediums Kalt- und Heißlufttrocknungsanlagen unterschieden. In diesem Modell ist eine Kaltlufttrocknung dargestellt. Voraussetzung dafür ist ein Bergeraum mit Belüftungsanlagen und angewelktes Gut mit 40-60 % Trockenmassegehalt. Das auf einem Kanal- oder Rostsystem in zwei Schichten aufgebrachte Gut wird unter Kaltluftzufuhr (Lüfter) getrocknet. Dabei durfte die zweite Schicht erst nach vollständiger Trocknung der ersten Schicht aufgebracht werden, um die Gefahr der Selbstentzündung zu vermeiden. Nach der Beendigung des Trockenprozesses verbleibt das Futter bis zur Verfütterung in Rinderanlagen in den als Kaltbauten (keine Wärmedämmung) ausgebildeten Bergeräumen. Weiterhin ist im Modell die Einlagerung durch Traktoren und die Annahme des Heus durch einen Lkw W50 dargestellt.

Material/Technik

Kunststoff, Holz / gefräst, geklebt

Maße

LxBxH 80 x 80 x 24 cm / Maßstab 1:50

Hergestellt ...
... wann

Bezug zu Zeiten

Literatur

Schlagworte

Zeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf Karte

Deutsches Landwirtschaftsmuseum Schloss Blankenhain

Objekt aus: Deutsches Landwirtschaftsmuseum Schloss Blankenhain

Das Deutsche Landwirtschaftsmuseum Schloss Blankenhain im Landkreis Zwickau ist eine in Deutschland einmalige Museumsanlage mit 80 Gebäuden und 100...

Das Museum kontaktieren

[Stand der Information: ]

Hinweise zur Nutzung und zum Zitieren

Zitieren
Die Text-Informationen dieser Seite sind für die nicht-kommerzielle Nutzung bei Angabe der Quelle frei verfügbar (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Als Quellenangabe nennen Sie bitte neben der Internet-Adresse unbedingt auch den Namen des Museums und den Namen der Textautorin bzw. des Textautors, soweit diese ausdrücklich angegeben sind. Die Rechte für die Abbildungen des Objektes werden unterhalb der großen Ansichten (die über ein Anklicken der kleineren Ansichten erreichbar werden) angezeigt. Sofern dort nichts anderes angegeben ist, gilt für die Nutzung das gerade Gesagte. Auch bei der Verwendung der Bild-Informationen sind unbedingt der Name des Museums und der Name des Fotografen bzw. der Fotografin zu nennen.
Jede Form der kommerziellen Nutzung von Text- oder Bildinformationen bedarf der Rücksprache mit dem Museum.