museum-digitalagrargeschichte

Close

Search museums

Close

Search collections

Deutsches Landwirtschaftsmuseum Schloss Blankenhain Landwirtschaftliche Modelle der DDR [V23885]

Landschaftsmodell Dorf Hobeck (Neubauernsiedlungsprogramm)

Landschaftsmodell Dorf Hobeck (Neubauernsiedlungsprogramm) (Deutsches Landwirtschaftsmuseum Schloss Blankenhain CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Deutsches Landwirtschaftsmuseum Schloss Blankenhain / Deutsches Landwirtschaftsmuseum Schloss Blankenhain (CC BY-NC-SA)

Description

Dieses Modell wurde zur Anschauung der Umsetzung der Bodenreform im Dorf Hobeck bei Zerbst hergestellt. Dabei wurde die Errichtung von Neubauernhöfen laut dem Befehl 209 der Sowjetischen Militäradministration für Deutschland (SMAD) vom September 1947 dokumentiert. Hier wird der Stand des Dorfes im Jahre 1951 nach Beendigung der Umstrukturierung aufgezeigt. Die Bodenreform wurde als politische, ökonomische und soziale Änderung der Agrarverhältnisse angesehen und sollte den Übergang des kapitalistischen zum sozialistischen System einleiten. Die im Herbst 1945 eingeleitete Bodenreform führte zu einer entschädigungslosen Enteignung der 100 ha übersteigenden Betriebe. Damit sollten die Grundlagen der ehemaligen Produktion den Bauern übergeben werden und diese das sozialökonomische Element im Dorf bilden. 3,3 Millionen Hektar Land gingen zur Neuverteilung an Neu-, Parzellen-, und Kleinbauern in einen Bodenfond über. Daraus erhielt jeder Neubauer 8,4 ha Land. Ein typischer Neubauernhof war wie folgt gegliedert:
- 50 m² Wohnfläche
- 50 m² Stallfläche
- 325 m² Bergeraum
- 18 m² Gärfutterbehälter
- 5 m² Gärkartoffelbehälter
- Gartenland
- Stall für ein Pferd
- Stall für drei bis fünf Kühe
- Buchten für drei Schweine

Material/Technique

Kunststoff, Holz / geklebt

Measurements

LxBxH 183 x 150 x 14 cm / Maßstab 1:200

Created ...
... When

Relation to time

Literature

Keywords

[Relation to time] [Relation to time]
1949 - 1990
Created Created
1978
1948 1992

Object from: Deutsches Landwirtschaftsmuseum Schloss Blankenhain

Das Deutsche Landwirtschaftsmuseum Schloss Blankenhain im Landkreis Zwickau ist eine in Deutschland einmalige Museumsanlage mit 80 Gebäuden und 100 ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.