museum-digitalagrargeschichte

Close

Search museums

Close

Search collections

Zürn Harvesting GmbH & Co KG

Die Wurzeln des Unternehmens gehen auf die von Johann Zürn Senior 1885 gegründete Hufschmiede zurück. In den 1920er Jahren sind verschiedene landwirtschaftliche Geräte, wie Eggen und Ackerwägen, im Produktionsprogramm von Zürn. In der Nachkriegszeit verlagert sich der Schwerpunkt auf den Vertrieb von Landtechnik. So wird Zürn zunächst Vertragshändler für Eicher und ab 1963 für John Deere.
1980 beginnt Zürn mit der Produktion von Erntevorsätzen für Mähdrescher. Das Unternehmen ist hier bis heute erfolgreich aktiv.
Mit der Übernahme einiger ehemaliger Mitarbeiter von Hege kam Knowhow zum Bau von Parzellenmähdreschern in Unternehmen. So begann Zürn 2004 mit dem Bau von Parzellenmähdreschern und ist bis heute auf diesem Gebiet tätig.

Objects and visualizations

Relations to objects

Show objects
Relations to places

Relations to time periods

Show relations to time periods