museum-digitalagrargeschichte

Close

Search museums

Close

Search collections

VEB Kraftfahrzeugwerk "Ernst Grube" Werdau

"Der VEB Kraftfahrzeugwerk "Ernst Grube" Werdau war ein Volkseigener Betrieb in der sächsischen Stadt Werdau und entstand 1952 aus dem VEB LOWA Werdau (Lokomotiv- und Waggonbau) und dieser wiederum aus diversen, stets auf den Waggonbau spezialisierten, Betrieben. Er gehörte zum IFA-Kombinat Anhänger und war nach dem Widerstandskämpfer Ernst Grube benannt. Im Laufe der wechselvollen Geschichte wurden neben Wagen auch Güter- und Personenwaggons, Anhänger, Aufbauten auf Lkw, Triebwerksteile für Flugzeuge, Omnibusse, Omnibusanhänger, Oberleitungsbusse, Straßenbahnen und Lkw sowie Anhänger, Sattelanhänger und Aufbauten auf diese Fahrzeuge gefertigt. Später erfolgte am Standort Werdau eine Spezialisierung in Richtung Aufbauten auf Lkw, Anhänger und Sattelanhänger und hier im Besonderen im Bereich Verteilerverkehr." (wikipedia 02.09.2013)

Object-mediated relations to other actors

(The left column names relations of this actor to objects in the right column. In the middle you find other actors in relation to the same objects.)

Commissioned VEB Kraftfahrzeugwerk "Ernst Grube" Werdau
Issued Institut für Landtechnik Potsdam-Bornim ()